125-Jahrfeier der FFW

Freiwillige Feuerwehr Mils jubilierte

125-Jahrfeier der FFWAnfang Juli 2017 stand das gro­ße Fest aus Anlass der 125 Jah­re FF Mils im Zen­trum der Gemein­de. Gäs­te aus Vahrn waren eben­so dabei wie alle offi­zi­el­len Ver­tre­ter des Lan­des­ver­ban­des.

Am Sams­tag, 1. Juli, fand der Abschnitts­nass­wett­be­werb hin­ter dem Fried­hof mit anschlie­ßen­der Preis­ver­tei­lung am neu­en Dorf­platz und Hal­len­fest mit den „Alpenva­gabunden“ statt. Am Sonn­tag wur­de die Feld­mes­se gefei­ert. Zum Höhe­punkt des Fes­tes gab es Ehrun­gen. Anton Gogl erhielt das Ver­dienst­zei­chen in Gold des Bezirks­feu­er­wehr­ver­ban­des aus den Hän­den von Lan­des­kom­man­dant Peter Hölzl und Bezirks­kom­man­dant Rein­hard Kir­cher.

 

  • Für 50 Jah­re geehrt wur­den: Klaus Spöttl, Wal­ter Stern, Oswald Tief­entha­ler
  • Für 40 Jah­re: Karl Mair, Johann Stern
  • Für 25 Jah­re: Chris­toph Hau­ser, Mar­kus Pittl.

BM Peter Han­ser beglück­wünsch­te die Wehr und dank­te den Kame­ra­den für ihren frei­wil­li­gen Ein­satz. „Dies ist ein hohes Gut“. BM Han­ser erhielt die Pla­ket­te in Bron­ze als „sicht­ba­res Zei­chen der Dank­bar­keit“, wie Hölzl beton­te. Anschlie­ßend folg­te noch ein Früh­schop­pen mit den „Fide­len Mil­sern“.

Quel­le: „Mein Mils“ 09_2017

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top