Baudenkmäler 1991

Die vom Denk­mal­amt 1991 als „Denk­mal­schutz­ob­jek­te“ ein­ge­stuf­ten Bau­ten in Mils:

Pfarr­kir­che Maria Him­mel­fahrt und Fried­hof, Annen­ka­pel­le, Foria­ni­brun­nen, Widum, Lour­des­ka­pel­le, Kape­le Stift­moar, Taub­stum­men­an­stalt, Ansitz Schnee­burg, Rech­eisad­ler, Schwar­ze Mar­ter, Brun­nen Ober­dorf, Oswald Mil­ser Haus, Bild­stock am Weg nach Baum­kir­chen

vor­ge­se­hen:

Tief­entha­ler Gar­ten, Moar­hof­ka­pel­le, Unter­dorf Nr. 21, Stift­moar­hof, ehem. Bene­fi­zia­ten­haus, Schiachl Stall, Stall Hau­ser

denkm1

 

denkm2

denkm3

denkm4

Quel­le: Bernd Egg: Bestands­auf­nah­me und Zwi­schen­be­richt Dorf­er­neue­rung 1991

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 1 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top