Buchveröffentlichung von Christian Pittl

Im Novem­ber 2020 prä­sen­tier­te Chris­ti­an Pittl sein Erst­lings­werk. Unter dem Titel „Zwi­schen Vogel­scheu­che und Haken­kreuz“ erzählt er von kurio­sen Ereig­nis­sen in der Nazi­zeit im dörf­li­chen Milieu, das geprägt ist von jugend­li­cher Arg­lo­sig­keit, bit­te­ren Kriegs­er­fah­run­gen und einer Läu­te­rung hin zu frei­em und ver­ant­wor­tungs­vol­lem Leben.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 9 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top