Heiratsalter 1625 bis 1961

Das Hei­rats­al­ter ist von größ­ter bio­lo­gi­scher Bedeu­tung, da es die Dau­er der ehe­li­chen Frucht­bar­keit bestimmt.
Ver­än­de­run­gen der des mitt­le­ren Hei­rats­al­ters:

Heiratsalter 1625 bis 1961
Quel­le: Plo­ner Johan­na, Bevöl­ke­rungs­geo­gra­phie von Mils, Diplom­ar­beit, Inns­bruck 1967

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 4 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top