Die Gemeindeführung 1932 ‑1946

Zusam­men­ge­stellt nach Gemein­de­rats­pro­to­kol­len.
Zwi­schen Bei­rat, Bei­gezo­ge­ner, Gemein­de­rat wur­de oft nicht genau unter­schie­den, eben­so bei den Ersatz­män­nern.

1932 BM. Andrä Pittl, Räte Andrä Schnei­der, Johann Posch, Alo­is Wink­ler, Alo­is Zim­mer­mann, Johann Lah­ar­tin­ger, Anton Tilg, F.Föger, Micha­el Strick­ner, Josef Sie­be­rer
(ab und zu auch Leo Mair, Anton Wie­ser, Andrä Jun­ker)
1934 gleich wie oben, dazu Gre­gor Mair, Josef Ober­ho­fer
1935 BM. Andrä Schnei­der, Amts­ver­wal­ter Andrä Pittl, Josef Sie­be­rer, Josef Ober­ho­fer, Will­helm Hirsch­hu­ber, Franz Tief­entha­ler, Franz Wech­sel­ber­ger, Anton Tilg
1936 wie oben, Andrä Jun­ker, Franz Ober­ho­fer
1937 und 1938 gleich wie oben
1938 31. März BM.Johann Lah­ar­tin­ger, Leo Mair, Johann Hau­ser, Johann Wacker­le, Hans Dre­ger, Josef Ein­sied­ler, Rudolf Vogels­ber­ger, Andrä Schnei­der, Alo­is Zim­mer­mann, Alo­is Leich­ter, Friedl Kling­ler, Johann Tief­entha­ler
1938 21. Mai Neu­wahl der Gemein­de­kom­mis­si­on BM. Johann Lah­ar­tin­ger, Bei­sit­zer: Alo­is Leich­ter, Leo Mair, Johann Wacker­le, Ersatz­män­ner: Andrä Schnei­der, Josef Ein­sied­ler
1939 wie oben. Ersatz: Karl Stern, Rudolf Vogels­ber­ger
1940 wie oben
1941 wie oben, es unter­schreibt auch Hans Dre­ger
1942 wie oben
1943 8. Jän­ner BM. Johann Lah­ar­tin­ger
1943 8. April BM.i.V. Franz Tief­entha­ler
1944 wie oben
1945 4. Juli wird der Ord­nungs­aus­schuß der Gemein­de gewählt:
BM. Franz Tief­entha­ler, Vize BM. Andrä Schnei­der
Bei­rä­te: Johann Volg­ger, Wil­helm Hirsch­hu­ber, Josef Glatzl
1946 5. Jän­ner kommt Josef Ober­ho­fer als Bei­geord­ne­ter dazu Gemein­de­rä­te: Josef Glatzl, Alo­is Stras­ser, Franz Hau­ser, Franz Ober­ho­fer, Jakob Vor­ho­fer, Micha­el Pirch­mo­ser.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 2 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top