Ehrung für Ehrenamt 2017

Ehrung für Ehrenamt 2017
v.l.: Erich Peer, Mar­tin Zei­lin­ger, Mar­tin Hau­ser, BM Peter Han­ser, Man­fred Loidl, Wal­ter Breit­wie­ser, Andre­as Kling­ler

Mil­ser beim Tag des Ehren­am­tes aus­ge­zeich­net
Zwei Frau­en und sechs Män­ner vom Lan­des­haupt­mann geehrt

Den Tag des Ehren­am­tes nahm das Land Tirol zum zwei­ten Mal zum Anlass, um enga­gier­te Men­schen am 22. Novem­ber im Kiwi Absam zu ehren. Auch aus Mils waren acht Leu­te dabei.
Ende Novem­ber wird der Tag des Ehren­am­tes gefei­ert. Und alle zwei Jah­re auch mit Aus­zeich­nun­gen. In jeder Gemein­de Tirols wer­den frei­wil­lig Akti­ve vor den Vor­hang geholt.
„Als Dan­ke­schön des Lan­des möch­te ich den enga­gier­ten Per­sön­lich­kei­ten für ihr Wir­ken im Inter­es­se der All­ge-mein­heit die Tiro­ler Ehren­amts­na­del über­rei­chen“, sag­te LH Gün­ther Plat­ter in sei­ner Dan­kes­re­de. Es gehe dem Land Tirol mit der Aus­zeich­nung dar­um, Men­schen aus allen Berei­chen aus­zu­zeich­nen. „Das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment vie­ler
Men­schen ist eine tra­gen­de Säu­le unse­rer Gesell­schaft“, beton­te LH Plat­ter. Ohne die­se Arbeit wür­de das Land nie­mals funk­tio­nie­ren. Die geehr­ten Men­schen sei­en Bei­spiel für ande­re und stün­den auch immer stell­ver­tre­tend für vie­le ande­re.

Aus der Gemein­de Mils nah­men zwei Frau­en und sechs Män­ner die Ehren­na­del für ihre frei­wil­li­ge Arbeit ent­ge­gen.
Aus­ge­zeich­net wur­den: Anni Hol­lnbuch­ner als Obfrau des Pfarr­ca­fes und Mit­glied des Pfarr­kir­chen­ra­tes; Irm­gard Krü­pl als lang­jäh­ri­ge Kura­to­rin des sakra­len Kir­chen­schat­zes;
Andre­as Kling­ler für sein 20-jäh­ri­ges Wir­ken als Obmann­stell­ver­tre­ter der Musik­ka­pel­le Mils; Mar­tin Zei­lin­ger, seit 13 Jah­ren Vor­stands­mit­glied des Vin­zenz­ver­eins und
lang­jäh­rig Fah­rer für „Essen auf Räder“; Man­fred Loidl für sei­ne Arbeit als Chro­nist: seit 1971 beim Sän­ger­bund Höt­ting und seit 1990 beim Oswald-Mil­ser-Chor; Wal­ter Breit­wie­ser als lang­jäh­ri­ger Prä­si­dent des

Tiro­ler Bad­min­ton-Ver­ban­des und Vize­prä­si­dent des Öster­rei­chi­schen Bad­min­ton-Ver­ban­des; seit 2003 auch Kas­sier Ten­nis­Sport­Ver­ein Mils; lang­jäh­ri­ges Mit­glied des
Orga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tees „Mil­ser Dorf­fest“; Erich Peer als lang­jäh­ri­ges Mit­glied und Kas­sier der Schüt­zen­kom­pa­nie Mils; Mar­tin Hau­ser als lang­jäh­ri­ges Schüt­zen­mit­glied,
Funk­tio­när beim Sport­ver­ein, Fah­rer für „Essen auf Räder“, Orga­ni­sa­tor beim Dorf­putz, Wahl­hel­fer und Hel­fer bei vie­len ande­ren Gemein­de­be­lan­gen, ehe­ma­li­ger Gemein­de­rat.

Quel­le: Mein Mils 12/2017

Josef Wald­ner 12.12.2017

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top