Eröffnung Kinderspielplatz Mils-Nord

Am 6.9.2012 wurde der neue Kinderspielplatz an der Klammstraße eröffnet

Die bereits fort­ge­schrit­te­nen Pla­nun­gen für einen Kin­der­spiel­platz in Mils-Nord erfuh­ren eine ent­schei­den­de Ände­rung, als sei­tens der Gemein­de beschlos­sen wur­de, auf dem Are­al des „Wald­spiel­plat­zes“ an der Klamm­stra­ße eine Wohn­an­la­ge zu errich­ten. Da von den ca. 8000 m² etwa 3000 m² ver­baut wur­den, wur­de die Fir­ma Erich Lanz (Fir­ma LANZ NATURSPIELE) beauf­tragt, in Zusam­men­ar­beit mit den Archi­tek­ten Ober­wal­der und Loch­bih­ler auf dem ver­blei­ben­den Rest einen Natur­spiel­platz als inte­gra­ti­ven Bestand­teil des Kon­zep­tes der Wohn­an­la­ge Klamm­stra­ße  zu errich­ten.

Und so kamen über hun­dert Kin­der am 6. Sep­tem­ber, um bei der Eröff­nung des neu­en Natur­spiel­plat­zes dabei zu sein. Auf die­ser groß­zü­gi­gen Anla­ge wur­den die Spiel­ge­rä­te har­mo­nisch in das Wald­ge­biet ein­ge­bet­tet – kei­ne Ali­bi­spiel­ge­rä­te (Sand­kas­ten etc.), son­dern erleb­nis­rei­che Kon­struk­tio­nen, bevor­zugt aus Holz, mög­lichst natur­be­las­sen. Erbau­er und Gemein­de­ver­tre­ter sind sich sicher, dass die­ser park­ähn­li­che Spiel­platz von Kin­dern, Eltern und Groß­el­tern ange­nom­men wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top