Dorfblatt – Wechsel der Redaktion

Das bis­he­ri­ge Dorf­blatt wur­de von Alt und Jung ger­ne gele­sen und so dan­ke ich Josef Wald­ner für sei­ne erfolg­rei­che Arbeit.

Dr. Peter Han­ser – Bür­ger­meis­ter

Liebe Milserinnen und Milser!

Nach­dem Josef Wald­ner bekannt gab, mit Jah­res­en­de sei­ne Funk­ti­on als Redak­teur des Dorf­blat­tes zurück­zu­le­gen, hat der neu gebil­de­te Kul­tur­aus­schuss beschlos­sen, eine Neu­ge­stal­tung durch­zu­füh­ren. Mit der Mil­se­rin Bir­gitt Dre­wes haben wir eine erfah­re­ne Jour­na­lis­tin gefun­den, die ab die­ser Aus­ga­be die redak­tio­nel­le Lei­tung über­nimmt. Sie hat vie­le Jah­re in füh­ren­den Funk­tio­nen im Jour­na­lis­mus gear­bei­tet, unter­rich­tet am Medi­en­kol­leg und kennt das Zei­tungs­ma­chen aus Theo­rie und Pra­xis.

Vom Kul­tur­aus­schuss wur­de in meh­re­ren Sit­zun­gen ein neu­es Kon­zept aus­ge­ar­bei­tet und auch gemein­sam beschlos­sen. Mit den Gemein­de­rats­par­tei­en wur­de ver­ein­bart, dass monat­lich ein Ver­tre­ter jeder Frak­ti­on sei­nen Stand­punkt zu einem aktu­el­len The­ma dar­le­gen kann. Die The­men­aus­wahl wird von der Redak­teu­rin vor­ge­ge­ben, in jeder vier­ten Aus­ga­be wäh­len die Frak­tio­nen das The­ma sel­ber aus.

Das bis­he­ri­ge Mil­ser Dorf­blatt wur­de von Alt und Jung ger­ne gele­sen und so möch­te ich an die­ser Stel­le Josef Wald­ner für sei­ne lang­jäh­ri­ge erfolg­rei­che Arbeit als Redak­teur sehr herz­lich dan­ken. Er wird auch in Zukunft die Mil­ser Dorf­chro­nik wei­ter betreu­en. Als Her­aus­ge­ber wird wei­ter­hin die Gemein­de Mils fun­gie­ren und die Dorf­zei­tung möge so wie bis­her ein leben­di­ges Abbild des Gemein­de­ge­sche­hens sein.

Quel­le: „Mein Mils“, Dez. 2016

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top