1. Asphaltierung in Mils

1957 wur­de erst­mals eine Stra­ße „staub­frei“ gemacht, näm­lich die dama­li­ge Lan­des­stra­ße von der Kir­che bis zur Bun­des­stra­ße. Der Kirch­platz wur­de spä­ter erwei­tert und eben­falls asphal­tiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − zwei =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top