SC Mils Meister (1986)

1986 wur­de der SC MlLS Meis­ter der 1. Klas­se Ost und stieg in die Gebiets­li­ga West auf.
Die­ser Auf­stieg ist um so beach­tens­wer­ter, da es den Spie­lern unter Sek­ti­ons­lei­ter J. Brand­stät­ter und Trai­ner Ernst Mair gelun­gen ist, sich inner­halb kur­zer Zeit von der 2. Klas­se Ost über die 1. Klas­se Ost in die Gebiets­li­ga West hinailfzu­spie­len. Dass man als nächs­tes Ziel die Lan­des­li­ga anpeilt, zeugt vom gro­ßen Élan und Ehr­geiz der Mann­schaft.

SC Mils Meister (1986)
VON LINKS: Ste­hend: Kling­ler Andre­as, Leg­ner Mar­tin, Wenzl Hans­jörg, Kling­ler Ossi, Huter Roland, Köl­li Wal­ter,
Sek­ti­ons­lei­ter Brand­stät­ter Josef.  Hockend: Wurm Gün­ther, Tsc­ha­pel­ler Mar­tin, Sam­wald Rudi, Kirch­mair Mar­tin, Arnold Gün­ther, Lint­ner Luis, Hyden Franz. 
Lie­gend: Gabl Robert, Trai­ner Mair Ernst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + drei =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top