RV Eiche Mils 1926: Neugründung

Der „Rad­fah­rer­ver­ein Eiche Mils 1926“ erleb­te seit sei­ner Grün­dung Höhen und Tie­fen. Zwei­mal kam es in sei­ner Geschich­te aus ver­schie­de­nen Anläs­sen zur Auf­lö­sung.

Der Geist der „Eichen“ scheint jedoch wei­ter zu leben und immer wie­der auf­zu­ste­hen. So wur­de der Ver­ein  ein drit­tes Mal am 9.5.2007 – wie bei der erst­ma­li­gen Grün­dung am 12.5.1926 – im Gast­haus Tief­entha­ler aus der Tau­fe geho­ben.

Eiche0808

Quel­le: Dorf­blatt 08–2008

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top