Otto Ebenbichler sen.

Otto Ebenbichler sen. Familie
Foto von Otto Eben­bich­ler mit sei­nen Söh­nen Otto und Her­bert (mit Baby­fo­tos) anläss­lich des 70. Geburts­ta­ges von Otto jun.

otto ebenb sen danks n

Beitrag im Haller Lokalanzeiger 1959:

Zum Gedenken.

Am 22. Sep­tem­ber 1959 wur­de unter zahl­rei­cher Betei­li­gung der Sali­nen­pen­sio­nist Otto Eben­bich­ler in Hall zu Gra­be getra­gen. Den Kon­dukt eröff­ne­te die Sali­nen­mu­sik, der er wäh­rend sei­ner gesam­ten Dienst­zeit und vie­le Jah­re nach­her als flei­ßi­ges und treu­es Mit­glied ange­hört hat­te. Ihr schlos­sen sich die Män­ner­kon­gre­ga­ti­on von Hall, eine Ver­tre­tung der Ret­ten­ber­ger und der Mil­ser Musik­ka­pel­le an. Es folg­ten die vie­len Sali­nen­pen­sio­nis­ten, eine Ver­tre­tung daer Sali­nen­be­am­ten­schaft, der Obmann der Sali­nen­mu­sik und der Ver­tre­ter des Arbei­ter­be­triebs­ra­tes in Uni­form. Hin­ter dem Sarg, der von den Hüt­ten­leu­ten in Uni­form getra­gen wur­de, folg­ten die Söh­ne, die Töch­ter, die vie­len Enkel­kin­der und die übri­ge gro­ße Ver­wandt­schaft, sowie vie­le Trau­er­gäs­te. Der Ver­stor­be­ne stammt aus dem alten Sali­nen­ge­schlecht der Eben­bich­ler und erreich­te das patri­ar­cha­li­sche Alter von 91 Jah­ren. Vater Eben­bich­ler, wie er all­seits genannt wur­de, war nicht nur ein flei­ßi­ger Pfann­haus­ar­bei­ter, son­dern auch ein hei­mat­treu­er Mann und ein aus­ge­zeich­ne­ter Musi­ker, der sei­ner­zeit als der bes­te Flü­gel­hor­nist weit­um bekannt war. Eben­bich­ler war ein vor­bild­li­cher und bra­ver Fami­li­en­va­ter sowie ein ech­ter Tat­ka­tho­lik. Hät­te die heu­ti­ge Welt vie­le sol­che Fami­li­en­vä­ter, so wäre es gut um sie bestellt. Für­sorg­lich betreu­ten Töch­ter und Söh­ne den alten Vater und ver­schö­ner­ten sei­nen Lebens­abend, wohl ein Bei­spiel für vie­le erwach­se­nen Kin­der.

Vie­len Dank an Albert Hanel für die Recher­che!

Link: Otto Eben­bich­ler als Kapell­meis­ter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 3 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top