Verdienstmedaille für Marianne Federspiel

Am 15.08.2014, dem Hohen-Frau­en-Tag, wur­den wie­der Per­sön­lich­kei­ten aus Nord- und Süd­ti­rol für ihre her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen am Gemein­we­sen geehrt. Die Ver­an­stal­tung fand in der Inns­bru­cker Hof­burg im Bei­sein der bei­den Lan­des­haupt­leu­te von Nord- und Süd­ti­rol statt.

Unter den Geehr­ten war auch Frau Mari­an­ne Feder­spiel aus Mils. Für ihre Ver­diens­te im Sozi­al­we­sen erhielt sie von LH Gün­ther Plat­ter die Ver­dienst­me­dail­le des Lan­des Tirol verliehen.

Verdienstmedaille für Marianne Federspiel
LH Gün­ter Plat­ter mit Mari­an­ne Feder­spiel und LH Arno Kompatscher

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 9 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top