Ehrungen für Louis Oberwalder

Anläß­lich des „Tages der Erwach­se­nen­bil­dung“ am 28. Novem­ber 1987 am Grill­hof in Vill bei Igls, erhielt Hof­rat, Prof. Mag. Lou­is Ober­wal­der aus der Hand von LHSTV. Prof. Dr. Fritz Pri­or, dem Kulturre­ferenten der Tiro­ler Lan­des­re­gie­rung, den

WÜRDIGUNGSPREIS DES LANDES TIROL FÜR ERWACHSENENBILDUNG

über­reicht.

HR Ober­wal­der ist seit nun­mehr über zwei Jahr­zehn­te in der Erwach­se­nen­bil­dung tätig.

Hofrat Prof. Mag. Louis Oberwalder

hat am 19. Mai 1988 aus der Hand von Sek­ti­ons­chef Dr. Hans Alten­hu­ber vom Unter­richts­mi­nis­te­ri­um das

Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

erhal­ten. Die Ver­lei­hung fand im Rah­men eines Fest­ak­tes im Unter­richts­mi­nis­te­ri­um in Wien statt. Prof. Ober­wal­der war lang­jäh­ri­ger Lei­ter der För­de­rungs­stel­le des Bun­des für Erwach­se­nen­bil­dung für Tirol. Er hat sich gro­ße Ver­diens­te für das Büche­rei­we­sen in Tirol erwor­ben.

In Memo­ri­am Prof. Lou­is Ober­wal­der

PDF-Down­load

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 9 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top