20 Jahre Pfarrcafé

Grün­dung durch Susi Hau­ser im Jahr 1994. Damals war der Kir­chen­wirt geschlos­sen, Susi hat in Neu-Rum das Pfarr­ca­fé ken­nen gelernt und woll­te für Mils einen Ort schaf­fen, wo sich die Kir­chen­be­su­cher nach der Sonn­tags­mes­se gemüt­lich zusam­men set­zen kön­nen. Zuerst waren die frei­wil­li­gen Frau­en eine klei­ne Grup­pe von 8 Per­so­nen, inzwi­schen arbei­ten 16 Frau­en und Män­ner im Pfarrcafe.

20 Jahre Pfarrcafe
Team des Pfarr­ca­fes – „Che­fin“ Anni Hol­lnbuch­ner 4.v.r.
20 Jahre Pfarrcafe
Anni Hol­lnbuch­ner

Nach 10 Jah­ren über­nahm Rosa Mayr die Rol­le der Obfrau, seit sechs Jah­ren beklei­det die­se Anni Hollnbuchner.

Mit den frei­wil­li­gen Spen­den wird jähr­lich das Heiz­öl im Pfarr­ca­fe finan­ziert, auch eine Kir­chen­bank wur­de von den Spen­den bezahlt. Ansons­ten wer­den bedürf­ti­ge Per­so­nen (haupt­säch­lich in Mils) unterstützt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − sechs =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top