s´Bummerl 2000

Lie­be Mil­se­rIn­nen

s´Bummerl 2000Es freut mich sehr, dass mei­ne Idee von „Mit­tag-Mit­ein­an­der“ seit dem Jän­ner 1999  von so vie­len Mil­se­rIn­nen ange­nom­men wur­de. Immer­hin besuch­ten­bei den bis­he­ri­gen monat­li­chen Tref­fen im Schnitt 29 Per­so­nen unse­re gemüt­li­che „Tafel­run­de“! Neben dem Genuss von köst­li­chen Schman­kerln-hier möch­te ich mich beson­ders bei den Wirts­leu­ten bedan­ken – tau­schen wir Erleb­nis­se, Wün­sche und Hoff­nun­gen aus. Einen die­ser Wün­sche habe ich her­aus­ge­nom­men und wir wer­den ihn ver­wirk­li­chen

Am Diens­tag, den 25. Jän­ner 2000 lade ich alle Inter­es­sier­ten  
um 14.00 Uhr, zum Kir­chen­wirt ein.

Jeder, der ger­ne spielt, ist bei die­sem Treff­punkt “ s’Bummerl“ herz­lichst will­kom­men. Kar­ten und Wür­fel sind bereit­ge­stellt und war­ten mit uns dar­auf, aus­ge­spielt zu wer­den. Selbst­ver­ständ­lich steht bei Anfra­gen wie­der ein Auto für die Hin- und Rück­fahrt zur Ver­fü­gung (Tele­fon 46 6 80 ab 19.00 Uhr). Wer wird die ers­ten Bum­merln heim­tra­gen?

Gemein­de­rä­tin

Mari­an­ne Feder­spiel

 

Ort:   Gast­hof „Kir­chen­wirt“
Datum: Diens­tag, 25. Jän­ner 2000
Zelt:  ab 14.00 Uhr

bummerl_n_0004bummerl_n1bummerl_n_0003

SBummerl 2000
Die Kar­ten­spie­le­rin­nen 2008

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + 6 =

Das Kommentar muss vor Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden.

Schriftgröße
Kontrast
Scroll to Top